Blog

Aktuelle Meldungen der Firma WOLF Anlagen-Technik

Euch gehört die Zukunft

Beim Anlagenbauer WOLF schließen insgesamt 13 Azubis Ihre Berufsausbildung ab.

Die sechs Industriemechaniker, vier Industriekaufleute und je ein IT-Systemelektroniker, technischer Produktdesigner und Elektroniker haben aktuell ihre Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt.


„Euch gehört die Zukunft.“ Mit diesen Worten würdigt der geschäftsführende Gesellschafter Erich Deml die sehr guten Leistungen der Absolventen. Unter den neuen Fachkräften wurde der Industriemechaniker Herr Sebastian Kühnel für seinen hervorragenden Notenschnitt von 1,2 mit der Bayerischen Staatspreisurkunde geehrt, die im feierlichen Rahmen bei der Zeugnisübergabe der Staatlichen Berufsschule Pfaffenhofen am 16.07. überreicht wurde.

Das Fördern der Nachwuchskräfte hat bei WOLF schon immer einen hohen Stellenwert. Mit aktuell insgesamt 32 Auszubildenden verfügt das Unternehmen bereits seit Jahren über eine überdurchschnittliche Ausbildungsquote von über 10%. So bildet WOLF im Verhältnis mehr als doppelt so viele neue Fachkräfte aus, wie der bundesweite Durchschnitt von 4,8%.

WOLF ist ebenfalls bekannt für qualifizierte und vielseitige Fachausbildung. Obwohl den neuen Fachkräften nun alle Türen und Tore offenstehen, treten viele im Unternehmen ihre neue Stelle an. „Wir freuen uns jedes Jahr, wenn unsere Absolventen voller Stolz ihr Zeugnis erhalten. Gut ausgebildete Fachkräfte sind nicht nur für unsere komplexen Produkte der Klima-, Lackieranlagen- und Landtechnik besonders wertvoll, sondern auch für die wirtschaftliche Stabilität der gesamten Region“, so Deml.

 

Der Absolvent Sebastian Kühnel wurde mit dem Bayerischen Staatspreis geehrt.

Sebastian Kühnel, Erich Deml

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok