FB-A Deckenluftgeräte

flüsterleise, wirtschaftlich, zuverlässig

FB-A Deckenluftgeräte

FB-A Ultra

FB-A Ultra Deckenluftgerät

Gleichmäßige Wärme oder angenehme Kühle

Das Modell „Ultra“ erfüllt technisch wie optisch gehobene Ansprüche. Es kann sich auch in exklusivem Ambiente sehen lassen.

Ultra bläst horizontal an sechs Seiten mit 15° Neigung aus und erreicht so eine besonders gleichmäßige Verteilung der temperierten Luft im Raum.

Deckenluftgeräte FB-A Ultra sind für den reinen Heizbetrieb oder für kombinierten Heiz-/ Kühlbetrieb (FB-A-K) ausgelegt.

Geräte mit Kühlfunktion sind mit einer Kondensatwanne unterhalb des Kühlregisters und einer Kondensatpumpe ausgerüstet.

Vorteile

  • besonders leise durch AC- oder EC-Sichelflügel
  • Ausblas seitlich
  • Ansaug oben über oder unter der Decke möglich
  • Anschluss Heizmedium oben
  • Luftlenklamellen individuell einstellbar
  • Kondensatpumpe
  • Kondensatwanne
  • Lieferung komplett verdrahtet und verschlaucht
  • Umluft- Mischluft- und Außenluftbetrieb
  • Regelung WOLF-Tronic
  • stufenlos, 2- oder 5-stufig

Unbegrenzte Möglichkeiten

Das FB-A Ultra Deckenluftgerät ist ein Multitalent zur Heizung und Kühlung für Raumhöhen von ca. 2,5 bis 5 m.

Typische Einsatzorte sind Ausstellungs- und Empfangsräume, Supermärkte, Einkaufszentren, Ladenlokale, Möbelhäuser, Gewächshäuser, Büros, usw.

Luftleistung

bis 3750 m³/h

Heizleistung

bis 40 kW

Kühlleistung

bis 19,9 kW

FB-A Ultra plus

FB-A Ultra Plus Deckenluftgerät

Für höchste Luftleistungen

Das Modell „Ultra plus“ der FB-A Serie erweitert die Ultra-Baureihe um ein Diagonalventilator-Gerät für höchste Luftleistungen. Durch die diagonale Luftströmung und das günstige Geräusch-verhalten können die FB-A Ultra plus Deckengeräte überall dort eingesetzt werden, wo die FB-A Ultra Geräte mit ihren Niederdruck Axialventilatoren leistungsmäßig nicht mehr ausreichen.

Ultra plus schafft auch größere Räume mühelos - und besonders leise. Durch die besondere Schaufelform des Ventilatorrads ergibt sich zudem ein extrem geringer Energieaufwand.

Vorteile

  • besonders leise durch AC- oder EC-Sichelflügel
  • Ausblas seitlich
  • Ansaug oben über oder unter der Decke möglich
  • Anschluss Heizmedium oben
  • Luftlenklamellen individuell einstellbar
  • Kondensatpumpe
  • Kondensatwanne
  • Lieferung komplett verdrahtet und verschlaucht
  • Umluft- Mischluft- und Außenluftbetrieb
  • Regelung WOLF-Tronic
  • stufenlos, 2- oder 5-stufig
  • mit Hochleistungsventilator
  • mit besonders leise laufendem, drehzahlsteuerbaren Außenläufermotor bis zur doppelten  Luftleistung möglich
  • hohe Pressung möglich
  • mit Kanalanschlussrahmen

Luftleistung

bis 4255 m³/h

Heizleistung

bis 80 kW

FB-A de luxe

FB-A de Luxe Deckenluftgerät

Flüsterleise

FB-A de luxe ist viele Jahre auf dem Markt erprobt.

Der Vorsprung gegenüber vergleichbaren Geräten basiert auf dem äußerst geräuscharmen Betrieb und der besonderen Zuverlässigkeit.

FB-A de luxe ist in Varianten, für den horizontalen und den vertikalen Ausblas, erhältlich.

Besonders ruhig laufende Ventilatoren sorgen für flüsterleisen Betrieb.

Vorteile

  • besonders leise
  • Ausblas seitlich und unten möglich
  • Ansaug oben, über oder unter Zwischendecke, seitlich und unten möglich
  • Luftlenklamellen individuell einstellbar
  • Anschluss Heizmedium oben
  • Alternativ 2- oder 3-reihiger Wärmetauscher (CuAl)
  • Regelung WOLF-tronic, stufenlos, 2- oder 5-stufig
  • Lieferung komplett verdrahtet
  • Umluft- Mischluft- und Außenluftbetrieb

Luftleistung

bis 3990 m³/h

Heizleistung

bis 67,9 kW

Maximaler Comfort

Umluftbetrieb

Bei Umluftbetrieb wird die Luft aus dem zu beheizenden Raum angesaugt und nach Erwärmung wieder in den gleichen Raum eingeblasen.

Dieses Verfahren verursacht die niedrigsten Betriebskosten.

Mischluftbetrieb

Bei Mischluftbetrieb wird die Frischluft (Frischluftanteil variabel einstellbar) zusammen mit der Raumluft angesaugt.

Dieses Verfahren reduziert die Heizkosten, weil teilweise bereits angewärmte Luft aus dem beheizten Raum genutzt wird, und deckt andererseits den notwendigen Frischluftbedarf.

Außenluftbetrieb

Bei Außenluftbetrieb wird die Luft zum Erwärmen oder Kühlen direkt aus dem Freien angesaugt.

Dieses Verfahren garantiert bei entsprechenden äußeren Bedingungen saubere und unverbrauchte Luft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok